Skip to main content
17.05.2018 -

"Ja zum Schutz der Kinder und Jugendlichen vor Tabakwerbung"

Seit 20. März 2018 sammeln die wichtigsten Gesundheits- und Jugendorganisationen, darunter auch die Schweizerische Gesellschaft für Pädiatrie, Unterschriften für die Volksinitiative "Ja zum Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Tabakwerbung". Die Initiative fordert einen konsequenten Jugendschutz durch ein Verbot von Werbe-, Sponsoring- und Verkaufsförderungs-Massnahmen, die Kinder und Jugendliche erreichen. Die Tabakindustrie richtet sich mit ihrer Werbung an Minderjährige, indem sie positive Verhaltensbotschaften vermittelt und die Gefahren des Rauchens bagatellisiert.

Weitere Informationen und Unterschriftenbogen unter www.kinderohnetabak.ch,  www.enfantssanstabac.ch, www.ragazzisenzatabacco.ch