Skip to main content

Die Weiterbildung zum Facharzt erfolgt an anerkannten Weiterbildungsstätten.

Die Weiterbildungsstätten werden in 4 Kategorien eingeteilt, entsprechend der Jahre der Weiterbildungsberechtigung. Die maximale Anrechnung für die Basis- und Aufbauweiterbildung ist für jede Weiterbildungsstätte definiert.
Mindestens 1 Jahr der Weiterbildung muss an einer zweiten Weiterbildungsstätte absolviert werden. Mindestens 2 Jahre der fachspezifischen Weiterbildung müssen an einer Weiterbildungsstätte der Kategorie 3 oder 4 absolviert werden.

Liste der anerkannten WB-Stätten inkl. Praxis
 
Jede Weiterbildungsstätte muss ein Weiterbildungskonzept aufweisen, dieses soll dem Weiterzubildenden bei Stellenantritt ausgehändigt werden.