Direkt zum Inhalt

Mindestens ein Assistentenvertreter hat festen Einsitz im SGP-Vorstand.  Er ist Mitglied in den Gremien, welche die Assistenzärzte unmittelbar betreffen, aktuell die Weiterbildungs- und Facharztprüfungskommission.

Die Assistenzärzte haben so die Möglichkeit, ihre Anliegen und Bedürfnisse aktiv in die SGP einzubringen. Ein- bis zweimal jährlich finden Assistentensitzungen statt, eine jeweils im Rahmen des Jahreskongresses der SGP. Relevante Informationen aus Vorstand, Arbeitsgruppen und Kommissionen werden weitergegeben und Rückmeldungen aus der Basis erfragt. Auch können Themen und Ideen aufgenommen und im Namen der Assistenten aktiv in den Vorstand eingebracht werden.

Alle interessierten Assistenzärzte sind herzlich eingeladen! Sinnvollerweise wird jede Klinik durch mindestens einen Person vertreten.

 

Assistentenvertreterinnen  im Vorstand

Dr. Bettina Henzi, Bern

bettina.henzi@insel.ch

 

Dr. Catherine Jorgensen, Sion

catherine-dk@bluewin.ch